Las Vegas – Downtown

ist der Bereich der Freemont Street mit seinen Nebenstraßen. Dieser repräsentiert gleichzeitig die alte Garde des Spielerparadieses mit den bekannten Namen Golden Nugget oder 4 Queens. Als Attraktion gilt die Freemont Street Experience, einer Art „Flying Fox“ über den Köpfen der Besucher. Neben der kompletten Überdachung, die auch als Projektionsfläche dient. Wer in etwas anderer Atmosphäre Burger essen möchte, findet in Heart Attack Grill eine Möglichkeit.

Die Gegend mit Hochzeitskapellen und mitunter abgewirtschafteten Kneipen steht im Kontrast zum eher „themenparkähnlichen“ Strip.  Jedoch findet man ein paar Straßen weiter mit dem Container Park urbanes Leben mit organic food, Kunst und kleinen Läden, sehr nett.

 

Ein Besuch Downtowns ist besonders nach Sonnenuntergang beeindruckend, da die vielen Lichter der alten Casinos und Hotels den alten Glanz heraufbeschwören. Es gibt drei Bühnen mit Livemusik sowie unzählige Selbstdarsteller, die in handgefertigten und mit unter freizügigen Kostümen, versuchen über die Runden zu kommen.

 

Wer einen Barbesuch der im “Coyote Ugly Stil” bevorzugt, darf den Hogs & Heifers Saloon nicht auslassen.

Erreichen kann man Downtown mit der rund um die Uhr fahrenden Buslinie DEUCE, der Expresslinie SDX, die das Fashon Outlet nord anfährt und natürlich per Taxi.

Im Golden Nugget kann man hervorragend im Restaurant Vic & Anthony’s mit Lobster und Steak speisen, die Weinkarte ist sehr umfangreich. Fragen Sie nach dem Angebot des Tages.

Kategorien: City TripsUSA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Copyright protected content. Please ask, if you want to use it.