Bellaria-Igea Marina

ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Rimini in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer nordwestlich von Rimini an der Adria. Hier mündet der Uso in das Adriatische Meer.

In Bellaria findet auch ein Wochenmarkt statt, auf dem von frischen Lebensmitteln bis Schuhwerk alles zu finden ist.

 

Am Abend wandelt sich die Innenstadt in eine große Fußgängerzone, in der Künstler und Händler ihre Dienstleistung und Waren anbieten.

 

Bellaria Igea Marina ist ein typischer Badeort mit einem breiten privaten Strandbereich, vielen Hotels und abendlicher Flaniermeile. Im Sommer werden kostenfreie Open-Air-Konzerte angeboten.

Im Hotel Orrizonte wird man rundum erstklassig beherbergt, ein schönes Hotel mit direkten Zugang zum Meer und eigenem Strand. Das Dessertbuffet ist ein Erlebnis.

 

In der Nachbargemeinde San Mauro Mare liegt das Romagna Center und bietet eine riesige Auswahl an Supermärkten; Kleidungs-, Handwerks und Sportgeschäften sowie Restaurants.

Quelle: Wikipedia


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Copyright protected content. Please ask, if you want to use it.