Marktplatz  Uzès Gard Frankreich by Peter Ehlert in Uzès

Okzitanien – Gard – Uzès

Uzès ist eine Kleinstadt und eine Gemeinde mit ca. 8.500 Einwohnern im südfranzösischen Département Gard in der Region Okzitanien. Die Historie der Stadt reicht bis in die Mitte des ersten nachchristlichen Jahrhunderts zurück, als der Pont du Gard gebaut wurde, um die Wasserversorgung von Nimes zu gewährleisten. Bereits im fünften Jahrhundert wurde Uzès zum Bischofssitz und blieb Weiterlesen…

Pancho Villa Statue auf Parkbank     by Peter Ehlert in Stadtrundgang Quinta Avenida

Yucatán: Playa del Carmen

Stadt und Geschichte Playa del Carmen ist eine Stadt und ein touristisches Zentrum im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo und liegt an der mexikanischen Karibikküste, der sogenannten Riviera Maya. Es befindet sich 70 km südlich von Cancún (Internationaler Airport) und östlich der Schnellstraße Carretera 307 auf halber Strecke zwischen Cancún und Weiterlesen…

GrüneTüren  Teguise Kanarische Inseln Spanien by Peter Ehlert in LanzaroteTeguise

Lanzarote: Teguise

Teguise ist die ehemalige Inselhauptstadt mit 1.625 Einwohnern im gesamten Gemeindebezirk (263,98 km² von der Ost- zur Westküste inkl. La Graciosa) leben ca. 20.000 Menschen.  Die Stadt Teguise wurde um 1406 durch Maciot de Béthencourt als Kolonialstadt gegründet. Maciot hatte eine Lebensgefährtin namens Teguise, nach der der Ort, der vorher Weiterlesen…

Goldstrieme (Sarpa salpa)  Valencia Provinz Valencia Spanien by Lara Ehlert in Valencia_Oceanografic

Valencia: Oceanogràfic

Das Oceanogràfic wurde vom Architekten Félix Candela und den Ingenieuren Alberto Domingo und Carlos Lázaro geplant und am 14. Februar 2003 eröffnet. Mit einer Gesamtfläche von rund 110.000 m² und einem Fassungsvermögen von ca. 42 Millionen Liter Wasser ist es der größte Aquariums-Komplex in Europa. Es beheimatet ca. 45.000 Tiere Weiterlesen…

Blauer Kiosk  Valencia Provinz Valencia Spanien by Peter Ehlert in Valencia_Cabanyal

Valencia: Cabanyal Viertel

Die Geschichte Valencias steht in enger Verbindung mit diesem Stadtteil am Hafen. Cabanyal-Canyamelar war im 19. Jahrhundert unter dem Namen Pueblo Nuevo del Mar sogar eine selbstständige Gemeinde. Auch heute noch ist es der Stadtteil der Fischer, wo das Leben in einem anderen Rhythmus abläuft und Traditionen und Bräuche aufrechterhalten Weiterlesen…

error: Copyright protected content. Please ask, if you want to use it. Thank you