Stadt und Geschichte

Playa del Carmen ist eine Stadt und ein touristisches Zentrum im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo und liegt an der mexikanischen Karibikküste, der sogenannten Riviera Maya. Es befindet sich 70 km südlich von Cancún (Internationaler Airport) und östlich der Schnellstraße Carretera 307 auf halber Strecke zwischen Cancún und Tulum.

Karte wird geladen, bitte warten...

An- und Weiterreise

Der Flughafen von Cancún mit guter Anbindung an Airports in Mexiko und internationalen Destinationen dient der ganzen Region der Riviera Maya als Startpunkt, insbesondere Playa del Carmen ist durch öffentliche Buslinen gut erschlossen.

In Playa del Carmen findet sich der Fährzubringer zur Insel Cozumel.

Strandurlaub an der Karibik

Das kristallklare, türkisfarbene Wasser und die herrlich weißen Sandstrände der mexikanischen Karibik sind für einen grossen Teil der Touristen schon Grund genug für die schönsten Tage im Jahr hierher zu reisen.

Für Wassersportler ist die Gegend der Riviera Maya ein wahres Eldorado, renommierte Tauchgründe vor der Küste bei der Insel Cozumel und die als Cenoten bezeichneten Untergrundhöhlen im Hinterland von Yucatán, locken Taucher aus aller Welt hierher.

Die reiche geschichtliche Vergangenheit der Mayas mit ihren faszinierenden Tempelbauten, sowie spannenden Ausflugsziele in nahe gelegene Nationalparks und Themenparks ergänzen das Angebot. Eine Vielzahl von Reiseveranstaltern bieten entsprechende Touren an, wir haben und für einen kleineren regionalen Anbieter entschieden (www.mextrotter.com) und waren vollauf begeistert.

Nach dem Bauboom von Hotels in Cancún, richteten die Investoren ihren Blick auch weiter südlich nach Playa. Hier hatte es in den 70er Jahren gerade mal einige wenige familiäre Unterkünfte. Trotz der nun stattlichen Zahl an Hotels mit einem international anerkannten gehobenen Standard, wurden erfreulicherweise keine Hochhäuser zugelassen.

Die Stadt ist klein genug, um überall zu Fuss unterwegs sein zu können, bietet jedoch auch eine beachtliche touristische Infrastruktur.

Flanieren auf der Quinta Avenida

Im Zentrum von Playa del Carmen konzentriert sich das Treiben auf die parallel zum Strand verlaufende Quinta Avenida und einigen Nebenstrassen. In der belebten Fussgängerzone findet man eine Vielzahl von Restaurants mit internationaler Küche, Lokale mit (authentischen) mexikanischen Gerichten sowie einfache Tacostände am Straßenrand.

Cafés und Bars laden zum Verweilen und zum allseits beliebten Sehen und gesehen werden. Es reihen sich Souvenirgeschäfte aneinander mit den immer gleichen T-Shirts und kleinen, typischen Mitbringsel, jedoch auch exklusive Läden mit traditionellem mexikanischem Kunsthandwerk.

Wenn die Nacht anbricht…

Das Nachtleben wird in Playa intensivst gefeiert – Ferienstimmung pur. Auch hier ist die Quinta Avenida die Lebensader und ein guter Start um sich in einer der zahlreichen Bars einige Cervezas oder Cocktails zu genehmigen.

Kneippen bieten Reggae-Rhythmen, Strandbars mit heißer Salsa-Musik und angesagte Clubs mit wildem Beat für ein unvergessliches Nightlife.

Quellen: Wikipedia, Planet-Mexico


Strandhotel Petite Lafitte

Das kleine Resort besteht aus einem dreistöckigen Gebäude mit Standard und Superior Zimmern sowie einer Sektion, die aus netten Bungalows gebildet wird. Der Strandabschnitt Xcalacoco ist einer der schönsten der Region. Die Playa del Carmen ist etwa 20 km entfernt.

Ausgezeichneter Service, reichhaltiges und frisches Frühstück und wechselnde Menüs am Abend. Für den Snack am Mittag, falls notwendig, ist die Bar auf der Terrasse geöffnet.

Optimal für einen entspannten Urlaub, viel Ruhe, sehr gutes Essen, ein fabelhafter Strand, toole Bungalows und ein perfekter Service, insgesamt 5 Sterne!

Links: Hotelwebseite, Reiseveranstalter

Stadthotel Posada Sian Kaan

Das kleine, aber modern eingerichtete Hotel liegt im Herzen von Playa del Carmen, einen halben Block von der lebhaften 5. Avenida und etwa einen Block vom karibischen Meer entfernt. Trotz zentraler Lage ist das Hotel mit seinen 29 Zimmern sehr ruhig und lädt zum Entspannen auf dem Sonnendach mit Meerblick oder am Pool ein. Auch der tropische Garten verleiht dem Hotel einen ganz besonderen Charme.

Kontinentales oder mexikanisches Frühstück.

Da wir dort nur eine Nacht verbracht haben, konnten wir nicht alle Annehmlichkeiten ausprobieren, da der Mietwagen auf und gewartet hat, leider…

Links: Hotelwebseite, Reiseveranstalter

Zurück zur Yucatán Übersicht

1 Kommentar

Yucatán Rundreise - Travel Impressions Blog · 1. August 2021 um 14:15

[…] Tag 1 – Anreise nach Cancun – Übernachtung in Playa del Carmen […]

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Copyright protected content. Please ask, if you want to use it.